Guzma. Ich hab damals schon krass über ihn gegushed, bevor da noch alles andere kam. Ich liebe, das…

Guzma. Ich hab damals schon krass über ihn gegushed, bevor da noch alles andere kam. Ich liebe, dass er einer dieser Charaktere ist, der einen raueren Ton hat und bei dem das Voiceacting dann auch angepasst ist. Ich mag sowas generell in Anime und bei PKMN kommt sowas zb seltener vor, weswegen ich dann so eine Synchro echt gut finde. Außerdem liebe ich Geschrei auf japanisch in Anime. Alleine deswegen könnte ich ihn schon abfeiern. Ich mag sowas halt extrem gerne und es fesselt mich. Es gibt einfach eine andere Atmosphäre als sonst. Dann mag ich auch, wie gut sie ihn einbauen. Sie machen ihn dadurch interessant, dass viele Charaktere besorgt sind, wir einige Dinge bekommen, die aber nur kurz sind und dadurch wird das Interesse aufgebaut, WAS noch passiert und wie alles endet. So geht es mir jedenfalls.
Selbst mit seiner kurzen Screentime bekommt man was mit. Das da was ist und die haben es ja auch schon bei seiner ersten Folge aufgebaut mit der Wut am Ende. Und heute zb mit der Aggression und den ganzen Pokalen.  Und durch die Aggressionen und seine Art wirkt es auch cool, weswegen ich ihn von Anfang an mochte. Ich mein, man kennt ihn ja schon, aber dennoch. Animeversion. Er hat als Boss mit am wenigsten Zeit in einer Staffel gehabt (Cyrus etc kamen mehr vor), aber kommt richtig gut rüber, weil die Mache es drauf haben.


Categories:   Amaya's Pins

Comments